Stategiegespräch

DEIN PRIVATES BERATUNGSGESPRÄCH

Liebe Freundin, lieber Freund,


wenn du diese Seite hier gefunden hast, dann haben wir uns entweder persönlich unterhalten ODER ich wurde dir privat von jemandem aus deinem Bekanntenkreis empfohlen. 

Wie auch immer - du bist hier, weil du weißt, was ich tue und was ich dir [und deinem Unternehmen] ermöglichen kann.

Und da wir beide direkten oder indirekten Kontakt hatten und das hier meine Seite für "Familie & Freunde" ist, werde ich dir gern den Vorzug vor allen "externen Bewerbern" geben, falls du dieses kostenlose Angebot hier annimmst:


Wie du als medizinische Einrichtung gesetzliche Datenschutzvorgaben innerhalb von 3 Monaten erfüllen und dein Unternehmen vor Hacker-angriffen geschützt bist, ohne dass du dich selbst mit viel Zeitaufwand mit der Materie auseinander setzen musst.


... und das vollkommen KOSTENLOS?

Ich habe mir in den nächsten 48 Stunden ein wenig Zeit freigehalten, um mit dir persönlich darüber zu sprechen, wie wir dein Unternehmen Bußgeldfrei bekommen...

Während diesem Beratungsgespräch werden wir gemeinsam daran arbeiten, einen Schritt-für-Schritt-Plan zu entwickeln, mit dem du es schaffen kannst, "Dein Unternehmen nach vorne zu bringen ohne die Angst vor Bußgelder zu haben ".

Ich helfe dir sogar kostenlos!

Und keine Angst, ich habe nicht vor, deine Zeit zu verschwenden - ganz im Gegenteil. Ich bin so überzeugt davon, dir helfen zu können, dass ich dir folgendes anbiete...

Mein Versprechen:

Wenn du nach unserem Gespräch nicht siehst, wie es auch für dich möglich sein sollte, Datenschutzkonform in 3 Monaten zu erreichen, dann sende ich dir sofort 100,- Euro als Kompensation für deine "verschwendete Zeit" zu…

Achtung: Das hier ist nichts für jeden!

  • Du musst offen dafür sein, Prozesse in deinem Unternehmen umzusetzen.

Wenn du dich darin erkennst, dann klicke jetzt auf den Button!


Ich freue mich darauf, dich schon bald persönlich beraten zu dürfen!

Jörg 

Jörg Höschel

Datenschutzberater und Coach für Medizinischen Einrichtungen